· 

Weitere Anpassungen beim Trainingsbetrieb

Hallo Mitglieder der Abt.Tischtennis,

unser TuS Coswig 1920 Vorstand hat entsprechend der offiziellen Sachsen-Lockerungen zur Corona Pandemie auch das Nutzungskonzept für unseren zukünftigen Trainingsbetrieb aktualiesiert.

Hier könnt ihr euch die neue Fassung durchlesen: aktuelles Nutzungskonzept

 

Die wichtigsten Änderungen speziell für uns sind: 

  • Der TT-Trainingsbetrieb zu den üblichen Zeiten kann wieder uneingeschränkt durchgeführt werden,                ohne Zuordnung von bestimmten Personengruppen!
  • Umkleideräume und Duschen können in der Turnhalle Köditz wieder genutzt werden.
  • Doppelspiele und Rundum-Spiele (z.B. Chinesisch) sind wieder möglich.

Eine Anwesenheitsdokumentation wird wie bisher an jedem Trainingstag durchgeführt und es gelten natürlich auch weiterhin unsere festgelegten Hygiene- und Abstandsreglungen in der Turnhalle Köditz.

 

Wer bisher noch nicht wieder beim Tischtennis Training war und das erstemal wieder kommt, unterschreibt bitte das Belehrungsformular hier: Belehrung Corona

und gibt es bei den Verantwortlichen ab.

Diese Verfahrensweise gilt auch für alle, die erstmalig zu einem Probetraining vorbeikommen.

 

Zum Schluss nochmals die Bitte an alle, bleibt unbedingt zu Hause wenn ihr die bekannten Symptome habt !!

 

In diesem Sinne euch nun wieder viel Freude beim Training sowie beim Schmettern und Blocken des widerspenstigen Plastikballes.

Sport frei Horst

Kommentar schreiben

Kommentare: 0